GET THE DRIVE
GET THE DRIVE
GET THE DRIVE
GET  THE  DRIVE

Aktuelles

Hier finden Sie stets aktuelle Neuigkeiten über uns und unsere Leistungen und wichtige Neuregelungen im Straßenverkehr

Alle Führerscheinklassen auf einem Blick:

 

Ab dem 02.07.2014 ist es soweit: Jeder in Deutschland zugelassener PKW, Bus oder LKW muß eine Warnweste nach EU Norm 471 mitführen.

Diese Regelung galt für gewerblich genutzte KfZ schon längere Zeit. Motorräder sind von dieser Pflicht ausgenommen.

 

Quelle: ADAC

Wir dürfen vorstellen:

 

KTM DUKE 125 mit ABS!

 

Teste dieses Bike bei uns schon ab dem 15. Lebensjahr und fahre das Gerät schon ab 16!!!

Wir bilden auch in den Ferien aus!

Sie möchten in den Ferien Ihren Führerschein machen?

Wir können Sie innerhalb kürzester Zeit zur Prüfung vorstellen.

Wir haben wöchentlich Theorieprüfungen, mindestens 14-tägig Praktische Prüfungen.

Das neue Kurven - ABS von Bosch geht an den Start!

Das Kurven - ABS ( MSC ) reduziert ua. die Gefahr von Kurvenunfällen, bei denen die Räder des Motorrades beim bremsen nach außen wegrutschen.

Diese sogenannten Lowsider passieren, wenn bei Kurvenfahrt zu stark gebremst wird und die Räder nicht mehr genügend Seitenführungskräfte aufbauen können. Das MSC erkennt diese Gefahr und reduziert die maximale Bremskraft. 

 

Studien zufolge kann allein ABS rund ein Viertel aller Motorradunfälle mit Toten oder Verletzten ganz verhindern. Die Stabilitätskontrolle wird diesen Anteil weiter erhöhen.

 

Die MSC von Bosch kann für den Fahrer eine lebensrettende Hilfe sein. Sie kann jedoch nicht – wie auch das normale ABS – die fahrphysikalischen Grenzen verschieben. Das System unterstützt den Fahrer jedoch im Grenzbereich und hilft, die fahrdynamischen Möglichkeiten vor allem deutlich sicherer und damit besser zu nutzen.

 

Fotos und Text auszugsweise und mit freundlicher Genehmigung von Bosch

Neue Punkteregelung !!

Alles über die neue Punkteregelung unter folgendem Link:

Führerschein mit 17
Wir unterrichten Sie, damit Sie den Führerschein bereits mit 17 Jahren erhalten. Ausbildungsbeginn schon ab 16 1/2 Jahren möglich!

Informieren Sie sich direkt bei uns über die neuen Möglichkeiten.

Bitte beachten Sie auch das Seminar zu diesem Thema, weitere Informationen finden Sie hier.